Teil 5

Ich konnte es einfach nicht aushalten, ihn nicht zu sehen, deswegen bin ich mit meiner Freundin am darauf folgenden Montag an die Container gegangen und wir haben uns hinter einem Busch versteckt, damit wir ihn beobachten können, es war eigentlich ziemlich auffällig, aber das war mir total egal.

Um kurz nach 9 sind wir dann gegangen, nicht nur weil sie heim wollte, sondern auch, weil ich ihn gesehen hatte und mein "Herz befriedigt" war. (Klingt komisch, ist aber so)

Einen Tag danach sind wir wieder hinter den Busch gegangen und diesmal war noch meine andere Freundin dabei, wir waren nun zu 3. hinter diesem Busch ^^

Es war so toll, wir konnten ihn sehen und alles, nur dann sind meine Freundin und ich zu ihm hoch gegangen, fragt mich bitte nicht, wieso wir das gemacht haben, ich hätte es gerne jetzt im nach hinein rückgängig gemacht...

Wir klopften an seiner Tür...

Erst einmal, nichts.

Dann ein zweites mal, dann kam er raus, er schaute uns an und fing an uns anzuschreien, wir wären nicht mehr normal, und wir sollten verschwinden das wäre Privatgelände (was es natürlich nicht ist).

Wir sind dann auch direkt gegangen und ich hatte ein tierisch schlechtes Gewissen gehabt!!

Ich sagte dann noch zu meinen Freundinnen, dass ich mir ganz sicher wäre, dass ich es ab sofort bei ihm verkackt habe..

Was sich auch mit seiner SMS um viertel nach 9 abends bestätigte, er schrieb mir, dass er keinen Kontakt mehr mit mir haben möchte, dass er keine SMS mehr lesen will und auch nicht mehr angerufen werden möchte, ich solle ihn einfach in Ruhe lassen.

Tja nur leider ist dies nicht möglich, denn ich liebe ihn emotion

Jacqui. am 26.10.10 10:14

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen