Teil 4

Die eine Woche verging und ich hörte nichts von ihm und als die zweite Woche anbrach konnte ich einfach nicht mehr.

Ich fragte ihn, ob er alles damals in den SMS ernst gemeint war oder ob das nur gelogen war, weil ich hatte alles ernst gemeint!

Er schrieb zurück das es wirklich alles ernst gemeint war und ob wir uns vielleicht treffen könnten.

Ich sagte ja, obwohl wir mittlerweile schon halb 12 nachts hatten, aber das war mir egal! Ich musste ihn einfach sehen!

Wie beim ersten mal gingen wir am Rhein entlang und setzten und auf unsere Lieblingsbank, er nahm meinen Kopf zwischen die Hände und wir haben uns geküsst.

ich war hin und weg von ihm, noch nie zuvor hatte ein Mann meinen Kopf in die Hände genommen und dann geküsst!!

Ich war wie ausgewechselt, total perplex und zugleich dachte ich, ich wäre die glücklichste Frau auf der ganzen Welt!

Wir saßen noch bis um halb 2 dort und haben uns geküsst und einfach nur miteinander erzählt und den Sternen zugeguckt. Es war wie in einem Märchen, dass scheinbar endlich für mich in Erfüllung ging!!

Doch auch diesmal sollte alles anders werden!!

Jacqui. am 26.10.10 10:01

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen